Olbers Schiff

(german version – google translation – sorry for any mistake)

Das Segelboot Olbers ging am 26.9.1828 aus dem Hafen von Bremen und kam am 17. Dezember 1828 in Rio de Janeiro an.

Ein großer Segelschiff mit drei Masten, beförderte 874 Passagiere mit 152 Familien. Viele dieser Familien und Passagiere ließen sich in den deutschen Kolonien in Rio Grande do Sul nieder.

Von Rio de Janeiro nach Porto Alegre kamen die Emigranten von Küstenschiffen, die im März 1829 in der großen Mehrheit ankamen.

Die Passagierliste ist unbekannt. Anscheinend wurde es im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Überprüfen Sie die Webseiten in den zitierten Quellen, um Zugang zu der Liste der Nachnamen der Passagiere zu haben.

Zusätzliche Informationen über die Passagierliste dieses Schiffes sind willkommen (ademar.fey@gmail.com)

Quellen:

Veröffentlicht am 24.07.2017 von Ademar Felipe Fey

Letzte Aktualisierung: 24.07.2017.

Seite im Aufbau

Sie sind berechtigt, das Material auf dieser Seite zu verwenden, solange Sie die Quelle angeben.

Deixe um comentário

Preencha os seus dados abaixo ou clique em um ícone para log in:

Logotipo do WordPress.com

Você está comentando utilizando sua conta WordPress.com. Sair /  Alterar )

Foto do Google

Você está comentando utilizando sua conta Google. Sair /  Alterar )

Imagem do Twitter

Você está comentando utilizando sua conta Twitter. Sair /  Alterar )

Foto do Facebook

Você está comentando utilizando sua conta Facebook. Sair /  Alterar )

Conectando a %s